Absatzfördernde Kommunikationsinstrumente bei Wohnimmobilien by Philipp Kaufmann

By Philipp Kaufmann

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public family, Werbung, advertising and marketing, Social Media, be aware: Sehr intestine, Universität Wien (Publizistik- und Kommunikationswissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Diplomarbeit beschäftigt sich mit dem wissenschaftlichen Neuland des „Immobilienmarketings“. Zu den beiden großen Themenblöcken „Immobilien“ an sich und vor allem „Kommunikationsinstrumente“ des Marketings gibt es eine kaum überschaubare Literatur.
Die wissenschaftliche Auseinandersetzung, welche absatzfördernde Kommunikationsinstrumente bei Wohnimmobilien von Immobilienunternehmen anzuwenden sind, befindet sich erst am Anfang.
Interessant ist die Fragestellung, warum in der so vertriebsorientierten Immobilienbranche das Thema „Marketing“ und die Anwendung von Kommunikationsinstrumenten erst in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen haben. Die Antwort ist, dass sich der Immobilienmarkt von einem Verkäufer- zu einem Käufermarkt entwickelt hat und die Rahmenbedingungen durch die Politik z.T. geändert worden sind (z.B. freier Grundstücksankauf für geförderte Wohnbauprojekte und Vergabe von Förderungen auch an deepest Bauträger). warfare es bisher für den Verkauf ausreichend, für Wohnungen eine Förderungszusage bekommen zu haben, hat sich diese scenario dramatisch verändert: Heute werden cutting edge Projekte (z.B. „Autofreie Stadt“ oder der Gasometer), die für bestimmte Zielgruppen ausgerichtet sind, umgesetzt, Marken (z.B. „ALAG“ oder „SEG“) aufgebaut und zuerst Marketingkonzepte erarbeitet – advertising and marketing hat Einzug in Immobilienunternehmen gehalten, used to be zu einer umfassenden Kundenorientierung der gesamten Unternehmung über alle Prozesse und Aufgaben hinaus geführt hat.

Show description

Read Online or Download Absatzfördernde Kommunikationsinstrumente bei Wohnimmobilien (German Edition) PDF

Best language communication books

Understanding Ethnic Media: Producers, Consumers, and Societies

This is often the 1st publication to supply a complete assessment and research of the way media produced via ethnic groups, and for ethnic groups, have an effect on identification and perceived traces of department among "us" and "others," in addition to how the creation and intake of ethnic media have an effect on the nature of the bigger media and societal landscapes.

Navigating New Media Networks: Understanding and Managing Communication Challenges in a Networked Society (Studies in New Media)

Navigating New Media Networks examines the alterations brought into society throughout the expanding use of communique expertise. the advance of a networked society has allowed contributors to procure the social assets and aid had to thrive within the glossy international, however it has additionally put nice strain at the person to behavior the conversation paintings had to shape and preserve relationships.

Immigration and Social Capital in the Age of Social Media: American Social Institutions and a Korean-American Women’s Online Community

During this new age of social media, the function of on-line ethnic networks is as very important as offline ethnic networks—families, acquaintances, and so on. —in aiding immigrants comply with their new nation. this is often anything that has acquired little or no recognition within the educational box of overseas immigration which Oh hopes to rectify via this ebook.

Strukturelle Kopplung der Wirtschaft an das politische System (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, word: 1,3, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, summary: Es soll in dieser Ausarbeitung ein systemtheoretischer Überblick über die strukturelle Kopplung nach dem Soziologen Niklas Luhmann gegeben werden.

Additional resources for Absatzfördernde Kommunikationsinstrumente bei Wohnimmobilien (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 17 votes