Arbeitswelten im Wandel - Vom Industriekapitalismus zum by Michael Grindmayer

By Michael Grindmayer

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, organization, word: 1-, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Grundkurs Theorie III, Sprache: Deutsch, summary: This essay trys to examine the commercial and social adjustments that experience occured within the post-fordist era
concerning new types of paintings family. Therefor, at the start the writer desires to describe elemental
properties of the taylorist- fordist approach ahead of he's discussing the aftermath of world economic
breakdown and globalisation within the post-fordist society. Die gegenwärtige politische, wirtschaftliche und soziale state of affairs der westlichen put up- industriellen
und postmodernen Gesellschaften ist ge(kenn-)zeichnet durch das Ende der Vollbeschäftigung am
Ende der 1970er Jahre. Waren die Arbeitnehmer während des fordistischen Booms der
produzierenden Industrie in ein staatliches procedure aus Sicherheiten eingebettet, das ihnen für die
Unwägbarkeiten des Lebens (Unfall, Arbeitslosigkeit, Krankheit, Bedürftigkeit, Alter)
entsprechende Hilfe-, Vorsorge- und Versorgungsleistungen zur Verfügung stellte, so ist dies heute
zwar noch nicht Vergangenheit, aber zumindest nur noch in eingeschränktem Maße so und wohl
auch in dieser artwork nicht zukunftsfähig.
Aus der Unsumme der damit einhergehenden Veränderungen für Staat, Gesellschaft und
Individuum wurden für diesen Essay speziell die Wandlungen im Verhältnis des Individuums zu
seiner Arbeit als Schwerpunkt ausgewählt, diese jedoch dabei in den Kontext der sich zwischen den
Phasen des Fordismus und Postfordismus verändernden Ökonomie und Gesellschaft eingebettet.
Im ersten Teil erfolgt eine recht detaillierte Beschreibung des Weges der Industriegesellschaft vom
Taylorismus über den Fordismus zum Industriekapitalismus. Dabei soll besonders die allmähliche
Verzahnung von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu einem großen Räderwerk mit dem Zweck
des gesamtgesellschaftlichen Wohlstandes durch Arbeit und besonders: mit dem Normalarbeitsverhältnis
als foundation beschrieben werden.
Eben dieses Normalarbeitsverhältnis begann mit der Krise des Fordismus enorm zu erodieren, was
die section des Post-Industrialismus bzw. Postfordismus einläutete und die westlichen Gesellschaften
vor bis heute ungelöste Probleme stellte. Neue Formen der Arbeit entstanden und zusammen mit
einsetzender Individualisierung, Globalisierung, Flexibilisierung und Liberalisierung der
Gesellschaften führte dies zu zunehmender Verarmung früher prosperierender Mittelschichten und
der Freisetzung des Arbeitnehmers in die individualisierte „Risikogesellschaft“. [...]

Show description

Read Online or Download Arbeitswelten im Wandel - Vom Industriekapitalismus zum Neoliberalismus (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german books

Beurteilungsfehler in der Personalbeurteilung (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, corporation, observe: 1,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Personalauswahl und Personalentwicklung in großen Unternehmen, Sprache: Deutsch, summary: Unser alltägliches Leben ist geprägt durch die Interaktion zwischen uns und unseren Mitmenschen.

Narrative Kompetenz und Geschichtsbewusstsein von Grundschulabgängern (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, observe: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major (Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Literalität und Bildung - literarische, historische und politische Aspekte, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Geschichte nimmt im Leben jedes Menschen einen großen Teil ein.

Kreativität - aus der psychologischen Sichtweise (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Psychologie - Sonstiges, be aware: 1-2, Universität Augsburg, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Kreativität ist ein zentrales Thema der öffentlichen Diskussionen als verborgenes Grundwort hinter solchen Stichwörtern wie Innovation, Fortschritt, Zukunft der Wissensgesellschaft, Genforschung, Bioethik, virtuelle Welten, künstliche Intelligenz.

Schulsozialarbeit: Eine Einführung (German Edition)

Three. Aufl. , Die Schulsozialarbeit hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen - nicht nur die PISA-Debatte und der Ausbau der Ganztagsschulen haben dazu geführt. Besonders um die sozialen und beruflichen Kompetenzen von Schülern zu fördern, bei Konflikten vermittelnd einzugreifen und für eine lebensweltorientierte Schule tätig zu werden, sind spezialisierte Fachkräfte gefragt.

Extra resources for Arbeitswelten im Wandel - Vom Industriekapitalismus zum Neoliberalismus (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 9 votes