Organisierte Kriminalität. Eine ökonomische Analyse (German by Thomas Geyer

By Thomas Geyer

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, word: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 194 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das Phänomen der „Organisierten Kriminalität“ (OK) ist ein äußerst umstrittenes Thema. Bei genauerer Betrachtung, erweist sich die Diskussion zunächst vor allem politischer Natur.
Über diese politische Diskussion hinaus, sind auch die Medien durch die dramatisierende Darstellung der Gefahren der okay beteiligt, wie schließlich auch Forscher im Streit um die adäquate Definition der okay engagiert sind. Der Fakt, dass sich so viele Gruppen mit dem Definieren, Beschreiben und Analysieren beschäftigt haben, kann auch teilweise erklären, weshalb so viele unterschiedliche Auffassungen und Vorstellungen bezüglich der okay existieren. Erschwert wird die Forschung dabei vor allem durch die Vielfalt der okay und ihrer Aktivitäten. Aber auch die der Illegalität geschuldete Geheimhaltung obstruiert die Auseinandersetzung mit der okay und gestaltet die Datensammlung schwierig. Da die Strafverfolgungsbehörden zudem ihre gewonnenen Erkenntnisse nur sehr restriktiv zur Verfügung stellen und diese dann teilweise schon verzerrt sind, erschwert dies die Erforschung des difficulties zusätzlich. Entsprechend ist empirische Literatur nur spärlich vorhanden. Für ein besseres Verständnis der okay sollte jedoch eine interdisziplinäre Betrachtung erfolgen. Die ökonomischen Beiträge zur okay sind dabei allerdings bisher unterrepräsentiert. Daher soll die vorliegende Arbeit einen sachlichen Beitrag zu dem in der Öffentlichkeit häufig überzeichnet dargestellten Phänomen der okay liefern.
Es wird daher zu erarbeiten sein, ob diesbezüglich eine theoretische Fundierung besteht und ob sich die Adaption des Unternehmensbegriffs auf die okay rechtfertigen lässt. Dies erscheint insbesondere deshalb angezeigt, da die okay im Allgemeinen als Anbieter illegaler Güter und Dienstleistungen für die Öffentlichkeit angesehen wird.
Im Hauptteil der Arbeit sollen zunächst die generellen Konsequenzen skizziert werden, während im Anschluss daran die speziellen Konsequenzen der Illegalität und die Reaktionen und Maßnahmen der okay hierauf dargestellt werden. Es ist anzunehmen, dass die Illegalität dabei Auswirkungen auf die Struktur der okay und ihrer Beziehungen mit ihren Umweltsystemen hat.

Show description

Russland und die WTO (German Edition) by Lilli Elser

By Lilli Elser

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, notice: 2,0, Universität Hamburg, Veranstaltung: Aktuelle Probleme der russischen Wirtschaftspolitik , 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Ziel dieser Arbeit ist es darzustellen, welche Chancen eine WTO-Mitgliedschaft insbesondere Russland bieten kann, aber auch welche Risiken damit verbunden sind. Der Schwerpunkt liegt hierbei in der immer noch gegenwärtigen Diskussion über den Beitritt Russlands zur WTO. Zur Einführung in das Thema wird zunächst ein Überblick über die WTO als multilaterales Handelssystem gegeben. Angefangen von ihrer geschichtlichen Entwicklung, über die Uruguay-Runde als die bisher wichtigste Verhandlungsrunde bis hin zu den Zielen und Prinzipien der WTO. Dem folgt eine allgemeine Darstellung der möglichen Gewinne und Verluste, die durch eine WTO-Mitgliedschaft entstehen können. Die Bedeutung eines Beitritts Russlands zur WTO kann nur in Kenntnis der bisherigen außenwirtschaftlichen Entwicklung Russlands verstanden werden.
Aus diesem Grund wird zu Beginn des dritten Kapitels auf die bisherige außenwirtschaftliche Entwicklung seit der russischen Transformationsphase, einschließlich der wichtigsten Reformen und Öffnungsschritte eingegangen. Weiterhin werden die Außenhandelsbeziehungen Russlands sowohl zu den WTO-Mitgliedsstaaten als auch zu den WTO-Nichtmitgliedsstaaten betrachtet, um den Nutzen einer WTO-Mitgliedschaft für Russland zu verstehen. Im vierten Kapitel folgt eine Übersicht über die Gründe eines WTO-Beitritts Russlands, den Verlauf der Beitrittsverhandlungen und die Abwägung der Chancen und Risiken, die für Russland aus dem WTO-Beitritt erwachsen. Dabei wird sowohl die russische als auch die westliche Sicht bezüglich des Beitritts Russlands
zur WTO diskutiert. Aus den gewonnenen Erkenntnissen lassen sich eine Schlussfolgerung und ein Ausblick zur Beitrittsentwicklung ableiten.

Show description

Das unregulierte natürliche Monopol. Marktergebnisse und by Anonym

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, observe: 1,3, Hochschule Bochum, Veranstaltung: Branchenpolitik, Sprache: Deutsch, summary: Lange Zeit konzentrierte sich die Wettbewerbsökonomie bei ihren Analysen über die Funktionsfähigkeit von Märkten auf den Wettbewerb zwischen denjenigen Teilnehmern, die bereits in einem Markt aktiv waren. Waren mehrere Unternehmen in einem Markt tätig, so wurde davon ausgegangen, dass die verborgene Hand des Wettbewerbs zu effizienten Marktergebnissen führt, d. h. vorwiegend zu kostenminimierender Produktion und Vermeidung von Gewinnen. Waren nur wenige Unternehmen in einem Markt zu verzeichnen, so wurde unterstellt, dass diese Unternehmen eine hohe Marktmacht besitzen, used to be ineffiziente Marktergebnisse leistet. Hohe Konzentrationen wurden daher als zureichender Grund angesehen, um wirtschaftspolitische Eingriffe zur Korrektur des angenommenen Marktversagens zu rechtfertigen.

Ein wesentlicher Grund für hohe Konzentration kann in der Existenz von Unteilbarkeiten und sich daraus ergebenden Größenvorteilen bestehen. Im Extremfall kommt es dann sogar zu einem „natürlichen“ Monopol. Marktkonzentration und Marktmacht setzen aber nicht zwingend das Bestehen von Unteilbarkeiten voraus, sondern sind aller Voraussicht nach auch auf andere Gründe zurückzuführen.

In den folgenden Kapiteln dieser Seminararbeit wird im Schwerpunkt das unregulierte natürliche Monopol näher analysiert. Nachdem in Kapitel 2 über Grundlagen des natürlichen Monopols eine Begriffserklärung erfolgt sowie auf die Entstehung eingegangen wird, soll anschließend in Kapitel three die Theorie: Marktversagen bedingt durch Unteilbarkeiten und Marktmacht näher dargestellt werden. Ferner werden in Kapitel three die Marktergebnisse und mögliche Fehlfunktionen im Monopol bei Vorliegen von Marktmacht und die Notwendigkeit einer Regulierung anhand von Beispielen präsentiert. Die Seminararbeit wird im Anschluss mit einem Fazit auf Kapitel four abgeschlossen.

Show description

Brasilien: Land der Gegenwart (German Edition) by Verena Meier

By Verena Meier

Ein Buch über Geschichte, Wirtschaft, Geografie, Demografie, Politik und Kultur eines großen Landes mit immer wieder überraschenden Perspektiven. Verena Meier erforscht die Wurzeln der aktuellen Dynamik und stellt so Ver­bindungen her zwischen brasilianischen Geschichten und globalem Geschehen.

Brasilien ist ein immens großes Land, das fünftgrößte der Erde. Vor two hundred Jahren lebten hier kaum three Millionen Menschen, heute sind es 2 hundred Millionen. Aber es ist nicht nur die äußere Größe mit all der landschaftlichen und kulturellen Vielfalt, über die Verena Meier in diesem Buch erzählt, sondern auch die Wachstumsdynamik, die heute dieses Land im Aufbruch charakterisiert: Brasilien wird zusehends eine große Wirtschaftsmacht. Aus Stefan Zweigs »Land der Zukunft«
ist das Land der Gegenwart geworden. In den Städten boomt der Konsum, am Südrand von Amazonien fahren Hundertschaften riesiger Erntemaschinen Soja ein, draußen in der Tiefsee werden große Erdölfelder erschlossen. Die Politiker geben sich selbstbewusst, in Lateinamerika und international. Doch keine Zauberformel kann die Widersprüche, die in 500 Jahren ursprünglich kolonialer Geschichte gepflegt wurden, von heute auf morgen ausräumen: Die Kluft zwischen Arm und Reich bleibt groß, natürliche Ressourcen werden geplündert. Das Projekt Brasilien bleibt eine Herausforderung.

Show description

Sozialpolitik kompakt (German Edition) by Berthold Dietz,Bernhard Frevel,Katrin Toens

By Berthold Dietz,Bernhard Frevel,Katrin Toens

Dieses Buch vermittelt auf leicht verständliche Weise alle wichtigen Grundlagen zum Verständnis der Sozialpolitik und der sozialpolitischen Diskussionen in Deutschland. Neben der historischen Entwicklung werden die Grundfragen und Instrumente der Sozialpolitik, ihre wichtigen Akteure und Zielgruppen, Reformen und Reformbedarf und die sozialpolitischen Zukunftsaussichten behandelt. Abgerundet wird das Buch durch die Darstellung der europäischen Sozialpolitik und den Vergleich mit anderen europäischen Ländern. Für die dritte Auflage wurde der textual content umfassend aktualisiert und erweitert.

Show description

Smart Cities im Cyberwar (German Edition) by Florian Rötzer

By Florian Rötzer

Schlachtfeld Megacities
Es gibt praktisch kein approach, das nicht gehackt, gestört, manipuliert und lahmgelegt werden kann. Florian Rötzer zeigt, wie in unseren clever towns aus einem Ausfall des Stromnetzes eine nationale Katastrophe entstehen kann, weil alles miteinander zusammenhängt und von einer einzigen Quelle abhängig ist. Überall auf der Welt wachsen die Städte und werden zu Megacities, es entstehen dicht vernetzte urbane Korridore. Militärstrategen bereiten sich auf militärische Interventionen in Megacities vor, deren Ausmaße und Komplexität alle Kriegsgebiete in den Schatten stellen, für die Streitkräfte strategisch und technisch gerüstet sind. Wichtiger wird dabei auch zunehmend die size des Cyberwar. Je "smarter" ein Land oder eine Stadt, je digitaler die Infrastruktur, je größer das net der Dinge, je mehr Daten und Prozesse in die Cloud, additionally in Rechenzentren, ausgelagert werden, desto anfälliger werden sie auch für Cyberangriffe und Cyberwar.

Show description

Eine andere Geschichte der Bundesrepublik Deutschland von by Jürgen Bellers,Markus Porsche-Ludwig

By Jürgen Bellers,Markus Porsche-Ludwig

Der Band führt in die Geschichte von Innen- und Außenpolitik der Bundesrepublik seit 1949 ein und vertieft dies durch die Perspektive, dass bisher wenig beleuchtete Aspekte ergänzt werden: Wurden die Weichen in den 50ern wirklich falsch gestellt? Wohl eher umgekehrt: Die heutige Demokratie wurde grundgelegt. battle die Frau in den 50ern wirklich so unemanzipiert? Und warfare das Bildungssystem wirklich sozial ungerecht? Es erweist sich, dass sogar im Vergleich zu damals manches heute schlechter ist. guy denke nur an die Mega-Verschuldung infolge einer Anspruchsinflation aller in allen Bereichen und an die Legalisierung der Abtreibung.

Die Autoren
Jürgen Bellers, geb. 1951 in Velbert. Seit 1994 Professor für Internationale Politik an der Universität Siegen. Gastprofessuren in den united states und in der Türkei.
Veröffentlichungen: Politische Philosophie, deutsche und internationale Außenwirtschaftspolitik, deutsche Außenpolitik, Entwicklungspolitik, Europapolitik, Medienpolitik und politische Systeme.

Markus Porsche-Ludwig, geb. 1968, Politikwissenschaftler und Jurist, Professor für Politikwissenschaft und Öffentliches Recht an der Nationalen Dong Hwa Universität in Hualien, Republik China.
Veröffentlichungen: Politische Philosophie, Politische Theorie, Rechtssoziologie, Internationale und Rechtspolitik, Staatslehre, Public management, Politische Systeme und Völkerrecht.

Show description

Politische Narrative: Konzepte - Analysen - Forschungspraxis by Frank Gadinger,Sebastian Jarzebski,Taylan Yildiz

By Frank Gadinger,Sebastian Jarzebski,Taylan Yildiz

Eine Hinwendung zur Erzählung ist in der politischen Öffentlichkeit und der sozialwissenschaftlichen Forschungspraxis zu beobachten. Die zentrale Bedeutung von Narrativen in der Sinnvermittlung menschlicher Kommunikation wird kaum noch bestritten. Ungeklärt ist jedoch, welche Implikationen und forschungspraktischen Konsequenzen sich daraus für die Politikwissenschaft ergeben. Die Autoren schlagen unterschiedliche Wege vor, Narrative zu konzeptualisieren und in der politischen Praxis aufzuspüren. Politische Narrative finden sich nicht nur in der Literatur oder in Bildern, sondern auch in vielfältigen Legitimierungsstrategien und Herrschaftstechniken politischer Akteure. Ziel ist es, ein Bewusstsein für den Modus des Erzählens im politischen Alltag zu entwickeln und politische Narrative als Schlüsselkategorie für die Politikwissenschaft zu entdecken.

Show description

Arbeitskreis Bild Druck Papier Tagungsband Basel 2013 by Konrad Vanja,Detlef Lorenz,Alberto Milano,Irene Ziehe

By Konrad Vanja,Detlef Lorenz,Alberto Milano,Irene Ziehe

Der Arbeitskreis Bild Druck Papier besteht seit 1981. In ihm sind Wissenschaftler, Sammler und Museologen vertreten, denen das Interesse am Thema Luxuspapier gemeinsam ist. Bei den jährlich stattfindenden Tagungen des Arbeitskreises werden neue Forschungsergebnisse bekanntgegeben, Arbeitsprojekte vorgestellt und Informationen ausgetauscht. Die Tagungsbände enthalten die wichtigsten Referate und Mitteilungen.

Show description

Emanzipation im Islam - Eine Abrechnung mit ihren Feinden by Sineb El Masrar

By Sineb El Masrar

Wie selbstbestimmt leben Muslimas heute in Deutschland? Mit welchen Herausforderungen und mit welchem Islamverständnis sind sie konfrontiert?
Faktenreich und leidenschaftlich zeigt Sineb El Masrar: Furchtlose muslimische Mädchen und Frauen kämpfen mit großen Widerständen – und mit Feinden, die sich einer ganzen new release manipulativ in den Weg stellen. Damit muss Schluss sein. »Habt endlich den Mut, eure Rechte für ein gleichberechtigtes
Leben einzufordern«, ruft El Masrar ihren Glaubensschwestern und uns allen zu.
Ohne Kompromisse – jetzt!

Show description